L.A.S.E.R. TAG, 2007 - Graffiti research lab


Diese Arbeit befindet sich im Aussenraum, ist nur bei Nacht sichtbar und erfreut sich regem Interesse. Die Künstlergruppe elektronisiert das Graffiti: mit einem extrem starken Laserpointer können sie in Echtzeit auf Gebäude "schreiben" und die Massen auf der Strasse unten verwirren. Die Shift-Schreibstation befindet sich auf dem Dach über dem Restaurant und kann nur durch ein etwas wacklig-scheinendes Baugerüst erreicht werden. Oben trifft man meistens eine Gruppe von jungen Festivalbesuchern, die entweder ihre "Tags" ausprobieren oder "Montagsmaler" veranstalten.Somit wäre auch geklärt, weshalb gestern auf dem Gebäude ein Tukan, sowie Coktailschirmchen oder gar eine Spritze (geballte Fantasie eines Medizinstudenten:) auf der Wand auftauchten.


Die Arbeit sagt vielleicht in künstlerischer Hinsicht nicht viel aus ("der aktivistische Moment einer Rückgewinnung des öffentlichen Raums" Auszug Programmheft), aber es entlarvt gewisse Sprayer und plötzlich hat man zu einem "Tag" ein Gesicht, gell Wosl!
Theo ist einer der Anwesenden Künstler, unterrichtet in Amsterdam an einer Kunstakademie und weil er eine interessante Person ist, haben wir eines der vielen Kaffee-Gespräche mit ihm für euch aufgezeichnet.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Das Wort am Schluss
Das Shift Festival hat die Hallen geräumt, der...
kulturindustrie - 21. Jan, 21:04
Hab mich schon lange...
Hab mich schon lange mal gefragt was wohl passieren...
Sarai - 1. Nov, 11:00
00.23
Wagemutige, die nicht lange auf das erhofte Gespräch...
jeffe - 31. Okt, 18:03
ihr ward...
toll....auch wenns mitten in der nacht auf dem heimweg...
reja - 29. Okt, 01:38
super super
vielen Dank- jetzt bin ich auch mal dagewesen, und...
Phex - 28. Okt, 22:06

Suche

 

Status

Online seit 3698 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Jan, 21:42

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Shift Day 1
Shift Day 2
Shift Day 3
Shift Day 4
shoutbox
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren